23. – 24. Juli 2016 – 2 Tage – Treibball & Treibball-Spiele mit Anja Jakob (Zusatztermin)

Anja Jakob

Termine:
23.-24. Juli 2016 Zusätzliches 2 Tage Treibball-Seminar

Ort: Seehotel Moldan – der Stern am Hundehimmel, Postmünster (D)

Seminarbeitrag und Dauer des Seminars:
Je Mensch-Hund-Team: 150 Euro zzgl. Aufenthalt in der gebuchten Hotel-Kategorie. Wochenend-Seminar mit 2 Tagen Unterricht und 8 – 10 Stunden Unterricht pro Teil-nehmer. Das Seminar beginnt am Samstag Vormittag und endet am Sonntag Nach-mittag. Das Seminar findet ab 6 Teilnehmern statt. Maximale Teilnehmerzahl = 12.
Mehrhundebesitzer dürfen ihre Hunde am Vor- und Nachmittag ohne Aufpreis tauschen. Das heißt jeden Vor- und Nachmittag kann mit EINEM anderen Hund gearbeitet werden. Möchten sie durchgängig mehrere Hunde trainieren, so buchen sie bitte einen zweiten Platz hinzu.

Bitte buchen Sie die Seminarteilnahme und Ihr Zimmer in der gewünschten Kategorie über die Rezeption des Hotels.

Kontaktmöglichkeiten für Fragen an die Referentin:
Anja Jakob
Tel.: 0177-15 66 567 (nur mobil erreichbar, ich rufe Sie gerne zurück)
E-Mail: anja@clickntrick.de

Zielgruppe:
Das Seminar ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Es wird auf jedes Team individuell eingegangen, so dass jeder mit Erfolgserlebnissen nach Hause fährt. Zielgruppe sind alle Menschen und ihre Hunde, die Lust haben Neues auszuprobieren oder bereits Gelerntes zu vertiefen und auszubauen. Das Mindestalter der teilnehmenden Hunde ist 7-8 Monate – eine Altersbegrenzung nach oben gibt es nicht.
treibball

Seminarbeschreibung:

Dein Hund und du, ihr liebt die Abwechslung und probiert gerne Neues aus? Dann könnte Treibball eine interessante Sportart für euch sein. Dein Hund lernt große Gymnastibällle zu Dir zu schubsen.

Neben der klassischen Variante an Turnieren mit acht Bällen, die der Hund zu seinem Menschen in ein Tor schubst, gibt es schier unbegrenzte Möglichkeiten, sich auch immer wieder neue Aufgaben und Spielvarianten auszudenken – auch mit nur ein, zwei oder drei Bällen.
turnier

Beim Treibball geht es in erster Linie um Geschicklichkeit, Gehorsam, Distanzarbeit, viel Bewegung und ganz viel Spass. Egal, ob dein Hund ein Ball-Junkie ist oder ihn Bälle bisher noch nie interessiert haben – jeder kann Treibball lernen. Als Hilfsmittel kommen unter anderem der Clicker, Leckerlis, Targets, sowie Futterbeutel, Dummys oder Spielzeug zum Einsatz. Und mit ein bisschen Kreativität wird es nie langweilig. Euer Hund kann die Bälle auch umrunden, über sie drüber springen, sie auf dem Spielfeld in Verstecken suchen, Bälle durch einen Agility-Tunnel, über oder um Hindernisse herum ins Tor bugsieren. Auch Teamspiele mit weiteren Mitspielern und anderes mehr sind möglich. An diesem Wochenende wird es garantiert nicht langweilig.

treibball1

treibball2

Treibball just for fun:

Auch ohne Turnierambitionen ist Treibball eine sehr reizvolle Sportart und sinnvolle gemeinsame Beschäftigung, bei der dein Hund körperlich und geistig ausgelastet wird. Ganz spielerisch wird der Grundgehorsam gefestigt und dein Hund lässt sich bald schon auch auf Distanz immer besser mit Wortsignalen und Gesten Führen und Leiten. Zu den Übungen zählen unter anderem Distanzelemente, wie „Voraus“, „Rechts“, „Links“, „Stop“ und „Schieb“, sowie Impulskontrollübungen. So lernt Dein Hund beispielsweise, sich schnell bewegende Objekte zu ignorieren oder sich von ihnen abrufen zu lassen, wo er doch viel lieber weiter hinterherlaufen würde. Was sicherlich auch im Alltag sehr hilfreich sein kann ;o)
treibball3

Treibball als Turniersport:

Beim klassischen Treibball, lernt dein Hund sich auch auf Distanz von dir lenken zu lassen und acht grosse Gymnastikbälle – nach deinen Anweisungen – mit der Schnauze, der Schulter oder auch den Pfoten zu dir in ein Tor zu treiben. Und das auf möglichst direktem Wege. Zu Beginn des Spiels liegen die Bälle in Form eines Dreiecks (ähnlich wie beim Poolbillard) auf dem Spielfeld, das eine Grösse von ca. 15×30 bis 25×50 Metern hat.
treibball4

Bei Turnieren wird die Zeit gestoppt, die dein Hund dafür benötigt und es gibt verschiedene Bewertungskriterien. Fehlerpunkte gibt es z.B. wenn ein Ball aus dem Spielfeld rollt und Pluspunkte wenn dein Hund z.B. – wie gewünscht – als erstes den Ball an der Spitze anstupst und ins Tor bringt. Pro Punkt werden dem Team 15 Sekunden von der benötigten Spielzeit abgezogen oder addiert. Am Ende gewinnt das Team mit der geringsten Gesamtspielzeit.

Für alle, die sich unter Treibball noch nicht viel vorstellen können – hier ein Link zu einer Vorschau auf mein Treibball-Buch, das euch einen ersten Eindruck von Treibball gibt, und wie wir mit den Hunden üben werden:

http://youtu.be/NCOkcT6Iz_E

Und hier ein Video eines Turnierlaufs der Klasse 3:

http://youtu.be/qRjTVIS1ZO4
treibball5

Weitere allgemeine Informationen zum Seminar:

Wir trainieren mit ganz viel Spaß, denn neurologisch gesehen werden während freudigem Lernens Transmittersysteme angeschaltet, die helfen, die Informationen schneller und besser ins Langzeitgedächtnis zu übertragen. Bei Stress hingegen wird dieser Weg versperrt und der Gedächtnisaufbau verhindert.
Um die Basis zu schaffen für ein erfolgreiches und spaßbringendes Training geht es ganz nebenbei auch um das Thema „wie motiviere und belohne ich meinen Hund?“. Denn nicht jeder Hund ist mit Spielis oder auch leckersten Leckerlis vom Sofa zu locken – andere sind wiederum ganz schnell übermotiviert. Ich gehe individuell auf die einzelnen Hunde ein (je nach Vorkenntnissen) und gestalte die einzelnen Übungen altersgerecht. Und auch Hunde oder Menschen mit einem Handicap sind herzlich willkommen. Jeder wird mit ganz persönlichen Erfolgserlebnissen nach Hause fahren.
Das Seminar ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Zielgruppe sind alle Menschen und ihre Hunde (vom Dackel bis zum Neufundländer),, die Lust haben Neues auszuprobieren oder bereits Gelerntes zu vertiefen und auszubauen. Das Mindestalter der teilnehmenden Hunde ist 7-8 Monate – eine Altersbegrenzung nach oben gibt es nicht.

Familienfoto

Es freuen sich auf Euch,
Anja mit Mogli (im Herzen), Merlin, Malouk und Monty

Die Trainerin:
Anja Jakob hat sich auf Beschäftigungs-Themen rund um Spiel, Sport und Spaß mit Hunden spezialisiert. Sie hat immer wieder neue Ideen und besucht selbst regelmäßig Fortbildungen und Seminare um sich neu inspirieren zu lassen. Sie liebt es, in strahlende Hundeaugen zu schauen, wenn Sie gemeinsam mit “ihrem” Menschen  neues Lernen und gemeinsam etwas tun, das ihnen so richtig Freude macht. Gerne hilft sie ihnen herauszufinden, welche Beschäftigung am besten zu ihnen und ihrem Hund passt. Denn jeder Hund hat besondere Vorlieben und Talente, die zu entdecken, fördern und/oder in gewünschte Bahnen zu lenken immer wieder spannend ist. Und was für viele Hundehalter faszinierend ist: Man kann mit seinem Hund durchaus auch schon „Spaß“ haben, wenn der Grundgehorsam noch nicht zuverlässig in allen Lebenslagen funktioniert.

Anja hat zwei sehr erfolgreiche Bücher geschrieben:
Hundespiele für zu Hause, Verlag Eugen Ulmer, Juli 2013
Treibball – vom Spiel zum Turniersport, Kynos-Verlag, Juli 2013
Weitere Infos und viele Videos von ihren sportlichen Aktivitäten mit ihrem vierbeinigen Team findet Ihr auf ihrer Website unter www.clickntrick.de

Hier könnt ihr das ausführliche Trainerprofil downloaden (PDF)

Kontaktmöglichkeit für Fragen zum Seminar:
Anja Jakob
Tel.: 0177-15 66 567 (nur mobil erreichbar – ich rufe Sie gerne zurück)
E-Mail: anja@clickntrick.de
www.clickntrick.de

Michaela

Kommentieren & Erfahrungen teilen

Bitte Sicherheitscode eingeben * Bitte Anzeige Sicherheitscode nachladen