Hunde-Physiotherapie

Wellness mit Hund – Physiotherapie

PfotenFarbe300dpiPhysiotherapie bzw. Krankengymnastik und Akupunktur sind mit die ältesten Heilmethoden und werden beim Menschen zur Schmerzlinderung, Vorbeugung und Rehabilitation erfolgreich eingesetzt.

Für uns Menschen ist somit der Gang zum Akupunkteur, zur Krankengymnastik oder Massage bei Schmerzen, körperlichen Beschwerden, Gelenkerkrankungen oder nach einem Unfall völlig selbstverständlich. Es ist also naheliegend, dass eine solche Behandlung für unsere vierbeinigen Freunde ebenso hilfreich ist. Eine außergewöhnliche Möglichkeit alternativmedizinischer Betreuung Ihres Hundes bietet sich in unserem Hotel durch die unmittelbare enge Zusammenarbeit zweier Spezialisten.

Team1Unser Hunde-Physiotherapeut Rolf Kleeberg hatte zeitlebens einen oder mehrere Hunde an seiner Seite. Mit ihnen eignete er sich schon frühzeitig erste Kenntnisse der Hundekrankengymnastik an, konnte so Beschwerden und Schmerzen lindern oder nach Operationen zur erfolgreichen Reha beitragen.

Ursprünglich Sozialwissenschaftler, EDV’ler und Gastronom, sattelte er so 2008 nochmal komplett um und begann an der 1. Deutschen Aussbildungsstätte für Hundephysiotherapie eine Ausbildung zum Hundephysiotherapeuten nach Woßlick/Blümchen®. 2010 absolvierte er vor der tierärztlich besetzten Prüfungskommission mit Erfolg die Prüfung in Anatomie, Physiologie, Pathologie und praktischer Physiotherapie.

Danach nahm er zunächst mit mobiler Praxis im Raum Ludwigsburg seinen neuen Beruf auf. 2012 zog er mit seiner Frau zurück in seine niederbayrische Heimat und eröffnete in Haunersdorf bei Landau/Isar seine Praxis Hundmobil für Hundephysiotherapie, wo er ein breites Spektrum an Manualtherapien, aktiver Bewegungstherapie und Geräte-gestützter Maßnahmen anbietet. Seit April 2014 steht er zudem jederzeit gerne den Vierbeinern im Seehotel Moldan mit seinem Können, seiner Erfahrung und seinem Einfühlungsvermögen zur Verfügung.

Herr Kleeberg besucht als Mitglied im Verband für Tierphysiotherapie VfTP regelmäßig Fortbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen. U.a. zu „Dorntherapie und Breussmassage“ (Referentin Susanne Schmitt), „Gangbildanalyse und Lahmheitsdiagnostik“ mit Dr.vet. Mima Hohmann und „Der geriatrische Hund“ (Referentin Dr. Sabine Mai) .

 

Neben postoperativen Therapien mit Gangschulung, gilt seine besondere Aufmerksamkeit der Behandlung von degenerativen Erkrankungen wie Arthrosen, Spondylosen, HD, ED, etc. Überhaupt gehört seine Liebe älteren Hunden. „Natürlich kann ich mich dem besonderen Charme eines Welpen oder Junghundes auch nicht entziehen, aber ein Senior mit seiner Erfahrung, Ausgeglichenheit und Abgeklärtheit hat eine ganz andere, tiefere Persönlichkeit und Ausstrahlung“ ist seine Meinung.

Herr Kleeberg freut sich, mit seinem vielfältigen Therapie-Angebot, älteren oder kranken Hunden Schmerzlinderung, Verbesserung der Beweglichkeit und dadurch ein Mehr an Lebensqualität geben zu können.

Denn die „besten Freunde des Menschen“ verdienen bei Wirbelsäulenbeschwerden, Hüftgelenksleiden, nach Operationen usw. entsprechende Vorsorge, Behandlung oder Nachsorge.

Nach einer Eingangsuntersuchung und der physiotherapeutischen Befundung durch Herrn Kleeberg wird (und das ist das Besondere) von beiden gemeinsamindividuell für jeden Hund der Behandlungsplan zusammen festgelegt, von Akupunktur, manueller Therapie über Thermotherapie (Wärme-/ Kältetherapie), Magnetfeldtherapie, Rotlicht, Gelenkstechniken bis zur Krankengymnastik und Bewegungsübungen.

Was sind nun die Einsatzbereiche der Akupunktur?
• Schmerzzustände
• Hüftgelenksdysplasie HD
• Arthrosen
• Wirbelsäulenprobleme
• Angstzustände
• vieles mehr

Und die Einsatzbereiche der Physiotherapie?
• An erster Stelle Schmerzlinderung bei allen Erkrankungen und Beschwerden des Bewegungsapparates
• Muskeltraining und Beweglichkeitsverbesserung nach Operationen
• Unterstützende Behandlung von Gelenks- und Muskelfunktionsstörungen
• Unterstützende Behandlung von Wirbelsäulenbeschwerden
• Gleichgewichts-, Koordinations- und Bewegungsschulung bei neurologischen Störungen

Dabei gilt immer: Vorbeugen ist besser (und leichter) als heilen!

Wellness für den Hund
Entspannende Massagen oder Bewegungstherapie auf dem Trampolin, kleine Tipps zur Massage Ihres Hundes zu Hause – auch ein gesunder Hund begibt sich gerne in die Hände von Rolf Kleeberg und lässt sich verwöhnen – wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Unser rundum Erholungs- und Verwöhnprogramm für Ihren Hund

Hunde-Wellness besteht allerdings aus mehr als „nur“ Massage: Schließlich bedeutet Wellness „sich rundum wohl fühlen“. Dass dies auch für Ihren Hund gewährleistet ist, dafür sorgen die zahlreichen Möglichkeiten unseres Hauses:
– Er hat Spiel- und Gassi-Kumpel.
– Mit anderen vierbeinigen Gästen kann Ihr Hund auf der Spielwiese toben. Und wenn Herrchen und Frauchen mal ausschlafen möchten, kümmert sich ein Hundesitter um ihn.
– Bei entsprechender Witterung steht der Hunde-Pool zur Verfügung – der absolute Hit bei den „Wasserratten“.
– Unsere Hundetrainer bieten „Sport, Spiel, Spannung“, Körper, Kopf und Seele des Hundes machen Urlaub!
– Ein stilvolles „Hundemenü“ rundet den Aufenthalt ab!

Sie sehen: Bei uns ist ihr vierbeiniges Familienmitglied nicht nur geduldet, sondern gehört als vollwertiger Gast unseres Hauses dazu.

Unser Team freut sich auf Sie!

Beide sind überzeugt: Der “beste Freund des Menschen” verdient bei Schmerzen und Beschwerden aller Art, nach Operationen usw. entsprechende Vorsorge, Behandlung oder Nachsorge.

Der  Hunde-Physio-Therapeut hat goldene Händchen, der spürt deine Verspannungen auf und zeigt deinen Menschen, wie sie dich zuhause gut weiter massieren können.

„Camina“