14. – 19. November 2020: Anti-Jagd-Training – Wie man Hunde vom Jagen abhält

Teile diesen Beitrag...

Anti-Jagd-Training – Wie man Hunde vom Jagen abhält

Termin:

  • 14.11.–19.11.2020 (Anreise: 13. November gemeinsames Abendessen zum Kennenlernen und Besprechung der Abläufe)

Veranstaltungsort:

Seehotel Moldan – der Stern am Hundehimmel, Postmünster (D)

Viele Zweibeiner kenne das Problem. Man befindet sich mit seinem Vierbeiner auf einem Spaziergang und plötzlich taucht ein Reh, Hase oder Katze auf und unser Hund ist auf und davon. Schreien, toben oder Leckerchen halten unseren Hund nicht davon ab, seiner Passion zu folgen. Um wieder entspannt Spaziergänge genießen zu können, bedarf es eines speziellen Trainings.

In diesem Kurs zeige ich dir:

… warum Hunde jagen und wie du das Verhalten beeinflussen kannst
… wie sich deine Kommunikation mit deinem Hund verbessert
… wie du es schaffst, dass dein Hund sich an dir orientiert
… wie du die Erziehung deines Hundes aufbaust, um ihn in jagdlichen Situationen kontrollieren zu können
… wie du Jagdverhalten erkennst und regulieren kannst
… wie du gemeinsam mit deinem Hund arbeiten und ihn auslasten kannst
… wie du lernst deinen Hund aus schwierigen Situationen abzurufen
… wie du deinen Hund auf Distanz kontrollieren kannst

Ich gehe individuell auf jedes Team ein und hole jeden dort ab, wo er gerade steht. Ich freue mich auf Euch und auf eine spannende Woche!

Veranstaltungszeit:

Training von Samstag bis Donnerstag in je 2 Trainingseinheiten (Vormittag und Nachmittag)
wobei am Dienstag der Nachmittag zur freien Verfügung steht (Freitag Abreise).

Die Seminargebühr beträgt 295 Euro und ist vor Ort direkt an die Referentin zu zahlen.

Zuzüglich dem Aufenthalt in der gebuchten Hotel-Kategorie.
Bitte buchen Sie die Seminarteilnahme und Ihr Zimmer in der gewünschten Kategorie über die Rezeption des Hotels.

ZUR BUCHUNG

Teilnehmer:

Mindestens 5, maximal 10 Mensch-Hund-Teams.
Willkommen sind alle Hunde jeden Alters, jede Rasse auch gerne junge Hunde zur Vorbeugung.

Mitbringen:

Eine normale Leine, eine Schleppleine, Geschirr, ein Spielzeug, jede Menge Leckerchen

Zur Trainerin:

Mein Name ist Anja Boecker und ich lebe im schönen Bayerischen Wald. Ich bin zertifizierte Hundetrainerin (BHV/IHK). Seit mehr als 15 Jahren betreibe ich das Hundezentrum Bayerischer Wald und trainiere Menschen mit ihren Hunden. Hundetraining ist meine Leidenschaft und ich achte auf den fairen, liebevollen Umgang mit unseren Vierbeinern. Moderne und wissenschaftlich fundierte Trainingsmethoden sind für mich ein wichtiger Baustein in der Erziehung. Ein besonderes Anliegen ist es mir, Hunde zum alltagstauglichen Begleiter zu erziehen. Ich selber lebe mit verschiedenen Hunden, verschiedener Herkunft zusammen. Meine Leidenschaft ist die Mehrhundehaltung und die Kenntnis der verschieden Hunderassen. Ich war 10 Jahre im Schlittenhundesport unterwegs, habe Border Collies und Herdenschutzhunde an Schafen trainiert und war einige Jahre in der Rettungshundearbeit aktiv.

In meinen Seminaren möchte ich die verschiedenen Mensch-Hunde-Teams fördern und fordern und die Kommunikation untereinander verfeinern. Spaß, aber auch das Verständnis für unserer Vierbeiner stehen für mich an oberster Stelle.

ZUR BUCHUNG