21. – 25. Juni 2021: Nadac-Hoopers-Agility nach „Navigate your Dog“

Teile diesen Beitrag...

Termine:

21.06.2021 – 25.06.2021 – 5 Tage

Seminar – Nadac-Hoopers-Agility nach „Navigate your Dog“

Veranstaltungsort:

Seehotel Moldan – der Stern am Hundehimmel, Postmünster (D)

Seminargebühren und Dauer des Seminars:

295,00 EUR/Team zzgl. Aufenthalt in der gebuchten Hotel-Kategorie.

Mindesteilnehmerzahl: 6 Teams
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teams

Sonntag: 20.06.2021 – gemeinsames Abendessen mit Kennenlernen, Vorstellung des Kurses/Seminars und ggf. Gruppeneinteilung(en).
Montag und Dienstag je 2 x Training (vormittags und nachmittags)
Mittwoch nur vormittags Training, der Nachmittag steht zur freien Verfügung, Donnerstag und Freitag wieder 2 x Training täglich.
Samstags Abreise.

Bitte buchen Sie die Seminarteilnahme und Ihr Zimmer in der gewünschten Kategorie über die Rezeption des Hotels. Die Seminargebühr wird bei Beginn des Seminars fällig und direkt mit der Referentin abgerechnet.

Seminarinhalte:

Bitte mitbringen:

Normale Leine, Schleppleine, Spielie und/oder Futterbeutel, jede Menge kleine Leckerlies

Zielgruppe/Voraussetzungen:

Der Hund sollte durch Spielzeug oder Futter motivierbar sein, er sollte warten/bleiben können und der Hund sollte abrufbar sein.

Der Hund sollte in der Lage sein, in einer kleinen Hundegruppe mit seinem Menschen zu arbeiten, er sollte über Futter oder Spielzeug motivierbar und er muss abrufbar sein. Der Hund darf keine körperlichen Einschränkungen haben, die ihm Schmerzen verursachen.

Dieser Kurs ist für Anfänger wie auch für die vierpfotigen Profis gedacht, es wird jedes Team an seinem Wissens-/Erziehungsstand abgeholt und weiter gefördert.

Seminarbeschreibung:

Nadac Hoopers-Agility – die neue Trendsportart in Deutschland und das ist auch gut so, denn diese neue Sportart „Hoopers“ kann von ALLEN Hunden ob jung oder älter und von JEDEM Hundeführer ausgeübt werden – auch von Hundehaltern mit Handicap, denn der Hundeführer führt aus einem Führbereich aus und muss nicht mitlaufen. Somit besteht Chancengleichheit bei jungen wie auch bei älteren Hundeführern.

NADAC-HOOPERS basiert auf DISTANZARBEIT, der Hund lernt immer größer werdende Distanzen alleine abzuarbeiten – nur mit Hilfe von Signalgebung und minimaler Körpersprache seines menschlichen Teampartners, der sich nur in einem vorgegebenen Führbereich bewegen darf.
Hoops sind Tore, die der Hund durchlaufen muss, Tonnen und Gates müssen vom Hund umlaufen werden, die Tunnels sind mit einem größeren Durchmesser versehen, so dass auch große Hunde diesen problemlos durchlaufen können. Der Gestaltung eines Hoopers-Parcours sind keine Grenzen gesetzt. Wir arbeiten mit Hoops, Tonnen, Tunnels und Gates – der Parcours kann je nach Ausbildungsstand des Teams mit dem Hoopers-Slalom erweitert werden.

Am Mittwoch Vormittag bieten wir spezielles Hoopers-Ablenkungs- und Verleitungstraining an, welches auch im normalen Alltag oder anderen Hundesportarten positiv eingesetzt werden kann. Der Mittwoch Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Wir stellen uns auf jedes teilnehmende Hoopersteam je nach Leistungsstand individuell ein und trainieren sowohl die reinen Hoopers-Anfänger, wie auch die Hoopers-Sportler, die bereits die Profi-Distanzen beherrschen.

Wir sind zertifiziert nach „navigate your dog“ Nadine Hehli und Simone Fasel hoopers-schweiz.ch und BHV qualifizierte Hooperstrainer mit Zertifikat. 2020 haben wir unsere Hoopers Richterausbildung nach SKG Polydog erfolgreich abgeschlossen.

Über die Referentin:

Mein Name ist Angelika Augustin, ich bin ein 1964-er Baujahr und bin schon seit Kindesbeinen an mit Hunden aufgewachsen. 1993 habe ich mir meinen Wunsch erfüllt und meine Tammy kam ins Haus. Eine 1-jährige spanische Mischlingshündin aus dem Tierheim. Dies war der Anfang … seit diesem Zeitpunkt war unser Leben „dem Hund gewidmet“:

Ausbildung zum Übungsleiter im VDH/SV, jahrzehntelange Zusammenarbeit mit etlichen Mensch-/Hundeteams als Übungsleiterin in verschiedenen Sparten, Teilnahmen an etlichen Fortbildungen in Theorie wie auch in Praxis und seit 2008 leite ich nun sehr erfolgreich meine eigene Hundeschule (www.hundeschule-bello.de).

Nach § 11 Abs. 8.f TierSchG habe ich meine Prüfung zur Erlaubniserteilung dazu in Theorie, im Fachgespräch und in der Praxis erfolgreich abgelegt und ich leite mit meinem Mann und meinem Team eine sehr gut besuchte Hundeschule mit vielen Angeboten für Jedermann/-hund.

Mein Mann Werner und ich haben uns schon sehr früh für diese neue Trendsportart HOOPERS interessiert und zahlreiche Seminare besucht und uns weitergebildet. Seit 2019 sind wir Kooperationspartner von Nadine Hehli und Simone Fasel „Navigate your Dog Hoopers Schweiz“. Außerdem geben wir auch im Hundesporthotel Wolf in Oberammergau, im Hotel Hirsch in Lossburg, wie auch im Edberghof in Schaufling Seminare.

Wir bilden die Hunde ausschließlich mit positiver Verstärkung und Motivation aus und das Ergebnis ist am Ende auch sichtbar: Ein hochmotivierter Hund, der mit seinem Menschen kommuniziert und bereit ist, gerne mit ihm zu arbeiten. Ein harmonisches Mensch-Hund-Team, das die Alltagssituationen entspannt und mit Spaß meistern kann. Denn nur ein Hund der hört und gut erzogen ist, wird von unserer heutigen Gesellschaft positiv angenommen und akzeptiert.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Fellnase

Geli und Werner Augustin

Kontaktmöglichkeit für Fragen zum Seminar:

www.hundeschule-bello.de