Gästebuch, Urlaub mit Hund

Wir freuen uns über Ihren Eintrag. Es kann ein paar Tage dauern bis der Eintrag erscheint, aufgrund des häufigen Werbemülls müssen wir die Einträge leider manuell freigeben!

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.162.111.61.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
---
Bambou mit Carmen und Markus Bambou mit Carmen und Markus aus Biberach schrieb am 5. Dezember 2016 um 15:50:
Hallo liebes Moldan Team, ich durfte mit meinen Freundinnen, Punda, Mocca, Mila und Siri eine wunderschönes Wochenende bei euch verbringen. Das Wetter war gigantisch schön und es hat einfach alles gepasst. Ganz besonders wollen wir uns bei eurem tollen Team bedanken. Angefangen bei Frau Pelikan, die uns an der Rezeption schon super nett empfangen hat über die super netten Damen im Speiseraum die uns jeden Wunsch sofort erfüllt haben bis hin zu den Feen die unsere Zimmer gereinigt haben. Nicht zu vergessen der Hausmeister, der meinem Herrchen geholfen hat das Gepäck aufs Zimmer zu bringen. Wir freuen uns schon drauf wenn unsere Frauchen und Herrchen das nächste Mal bei euch buchen. Wir wünschen euch schöne Weihnachten Zuhause und einen guten Start ins Neue Jahr. Liebe Grüße aus Biberach Bambou und sein Rudel
Administrator-Antwort von: Michaela
hallo Bambou danke für den schönen Eintrag:) Euch auch ein schönes Fest!!!
Bambou mit Carmen und Markus Bambou mit Carmen und Markus schrieb am 27. November 2016 um 16:48:
Hallo liebes Moldan Team, am Freitag ist es endlich so weit. Ich darf mit meinem Rudel kommen. Wir freuen uns schon alle tierisch auf die Zeit bei euch! Viele von meinen "Mädels" kommen zum ersten Mal zu euch. Keine Sorge, ich zeig ihnen wie der Hase läuft! Liebe Grüße, Bambou
Administrator-Antwort von: Michaela
Na dann, warten wir mal auf Dein Rudel:):) Gute Reise!!
Ursel Jahn Ursel Jahn aus Memmelsdorf schrieb am 23. November 2016 um 18:39:
Hallo Ihr Lieben, ich bins wieder, die Ursel Jahn mit ihrem kleinen knurrigen Griechenhund Stripes 😉 Was sollen wir sagen und bellen - ES WAR EINFACH TOLL - genauso wie wir es uns vorgestellt hatten, in jeder Beziehung!! Ich habe Stripes extra von meiner TIKO befragen lassen, und es hat ihm gut gefallen - somit steht einer Wiederholungstat nichts im Wege 😉 Spätestens im März 2017 Bis dahin alles Liebe dem ganzen Team von der Ursel und ein wuff mit pfote vom Griechen.
Administrator-Antwort von: Michaela
hallo Frau Jahn danke für den schönen Eintrag, und dass Stripes begeistert war, konnten wir hier live sehen:):):) Bis März dann-- bleibt beide, wie Ihr seid!
Ursula Jahn Ursula Jahn aus Memmelsdorf schrieb am 23. Oktober 2016 um 12:42:
Hallo Ihr Lieben Vier- und Zweibeiner, Frauchen und ich sind bald "Ersttäter" bei Euch und schon begeistert, bevor wir überhaupt eine Pfote in Euer schönes Hotel gesetzt haben - die vielen super positiven Einträge hier haben uns absolut bestätigt, dass wir hier richtig sind. Freuen uns schon tierisch!! Frauchen braucht dringend etwas Ruhe, das Jahr 2016 war kein leichtes!
Sylvia Mellmann Sylvia Mellmann aus Nürtingen schrieb am 19. Oktober 2016 um 9:50:
Kleiner Gruß von Klaus Peter ( Irisch Wolf 10 Monate alt ) Habe in der Aufregung ganz vergessen ins Gästebuch zu schreiben! Ich möchte mich unbedingt noch für den super Urlaub bedanken, von dem ich noch lange schwärmen werde! Schon ich bei meiner Ankunft von meinem Balkon geschaut habe, war ich völlig "baff". Es roch nach leckerem Essen und ich sah so viele Hunde..... Das musste ich mir sofort aus der Nähe anschauen. Ich habe zu Hause eine feste Freundin und viele Kumpels zum Toben. Aber so ein Getümmel war auch für mich eine Herausförderung. Jeden Tag habe ich mein Frauchen gegen ihre Gewohnheit früh aus dem Bett geholt. Ich habe einfach gesagt, ich müsste dringend was machen! Dann kam sie schnell in die Gänge. So konnte ich den Tag voll genießen. Mehrmals auf die Hundewiese und alles aufmischen, danach mit Freunden zum See. Frauchen ist ganz begeistert mit Hunden im Pool geschwommen, ohne mich, ich bin überzeugter Nichtschwimmer. Ich habe den Hunden dann einfach ihr Spielzeug geklaut, wenn sie rausgekommen sind. Fand ich auch ganz toll. Nach zwei Tagen war ich richtig dankbar für die Schlaf- und Erholungspausen auf dem Zimmer und habe nichts angestellt. Das ist zwar auch ein großes Hobby von mir, aber ich war einfach zu platt. Als Fazit kann ich nur sagen, ich habe noch nie so viele Sympathische Vierbeiner und freundliche Zweibeiner ( egal ob Gäste oder Angestellte ) auf einmal kennengelernt. Zu Hause habe ich als Kampfschmuser mein Frauchen gleich zur Buchung für nächsten Sommer überredet. Ach, noch was zu meiner spannenden Abreise. Der ADAC Transporter konnte mein Auto so nicht mitnehmen. Die Heckklappe stand senkrecht hoch. Nach einer fast zweistündigen Hotline mit meinem Autohaus, gelang es dem Engagierten Herrn aus Waldshut dann das Auto wieder Fahrbereit zu machen, und ich konnte nach Hause fahren. Danke an alle, die uns bei der Aufregenden Abreise unterstützt haben. Viele Grüße an alle Zwei- und Vierbeiner! Euer Klaus Peter mit Frauchen Sylvia PS: Der Brief hat so lange gedauert weil sich mein Frauchen das rechte Handgelenk brechen musste. Ich war das nicht...schuld war ihr Pferd!!!!
Administrator-Antwort von: Michaela
Hallo Klaus Peter danke für deinen ausführlichen Eintrag, jetzt wissen wir alles:):) Sag Deiner Dosenöffnerin liebe Grüße und beste Genesungswünsche von uns---- bis nächstes Jahr dann:):)
K.Birkenkamp K.Birkenkamp aus Hennef schrieb am 17. Oktober 2016 um 14:48:
Hallo, sind wohlbehalten wieder zu Hause angekommen. Wieder einmal war es viel zu kurz. Wir waren nun zum dritten mal bei Euch und haben uns wieder richtig wohl gefühlt. Die Freundlichkeit des Personals, das hervorragende Essen und die Unterbringung sind immer sehr gut. Nur diesmal eine kleine Kritik. In diesem Jahr fanden wir die Staumöglichkeit im Schlafbereich nicht ausreichend für 2 Personen. Aber das ist wirklich nur eine Kleinigkeit. Wir kommen immer wieder gerne. Liebe Grüße Klaudia, Rainer, Rebecca, Bianca und natürlich Merlin (der denkt das Hotel gehört ihm, jeder wurde angeknurrt und sollte aus dem Weg gehen).
Administrator-Antwort von: Michaela
hallo Familie Birkenkamp, da ist NICHT zu wenig Stauraum, IHR habt zu viele KLAMOTTEN :):) Habe das bereits gelesen und mit Hausmeister besprochen, dass da ein zusätzliches "Kastl" aufgestellt wird:) einfach beim nächsten Besuch kontrollieren:):)
Gabi Humbert Gabi Humbert aus Langenhahn/WW schrieb am 9. Oktober 2016 um 22:12:
Wir, Arco 10 Monate alt (Bernersennen-SH-Mix) & ich Chaky (Bordercollie-Mix) haben zum ersten Mal bei euch Urlaub gemacht, weil unsere allerliebsten Menschen Jürgen & Gabi uns hierher gefahren haben. Schon beim Hineingehen in die Lobby waren wir begeistert, was die beiden für ein tolles Haus für uns ausgesucht haben. Alle Vier- und Zweibeiner waren sehr freundlich und haben auch unsere Menschen herzlich begrüßt. BOAH, wir dürfen hier überall ohne Leine laufen - SUPER! Naja, eine sehr strenge Regel gibt es für uns Jungs, wir dürfen nicht markieren. Das ist nicht immer so einfach ... Die Menschen nehmen dann immer gleich eine Gießkanne oder einen Wischer mit einem komischen Spray, damit es nicht mehr nach uns Jungs riecht. Wir finden das aber doof, wie soll denn dann unsere Herzdame riechen, dass wir da sind. Trotzdem haben wir uns in unserem Hundehotel hundisch wohl gefühlt und unsere beiden Ernährer, Gassigeher, Pausenclowns etc. wohl auch!!! Ihr liebe Camina, Cooky, Cailleach, Curly und Cinzia wir bedanken uns bei euch ganz doll, dass ihr solch ein super tolles Hotel für uns Fellnasen anbietet. Irgendwann wird euer Frauchen schon merken, dass ihr die Chefs seid 👍🐾🐾🐾🐾🐾 Macht einfach weiter so, ihr tollen Kumpels! Wir kommen wieder, das könnt ihr auch gerne eurem Frauchen und allen anderen sagen! Wuff Wuff Arco & Chaky aus dem Westerwald
Administrator-Antwort von: Michaela
Hallo Arco und Chaky, haben unser Frauchen mal aus dem Büro geschmissen, damit wir in Ruhe antworten können:) Wir arbeiten ja dran, aber irgendwie ist Frauchen immer noch die Chefin.... frag mal die Mitarbeiter, denen geht es nicht anders:):)... aber solange es läuft...lassen wir sie mal:):):) Wir freuen uns, wenn Ihr wiederkommt, und halten so lange die Stellung!!!! Camina, Cooky, Cailleach, Curly und Cinzia Hallo Familie Humbert, habe meinen Arbeitsplatz zurück erobert und möchte hier auch noch danke sagen für den schönen Eintrag... bis zum nächsten Aufenthalt wünsche ich eine Gute Zeit allen 2..und 4 Beinern:)
Kletzander, Roth Kletzander, Roth aus Oberstimm schrieb am 28. September 2016 um 19:20:
Hallo ihr lieben, nun hat uns der Alltag schon einen Monat wieder und wir vermissen das Seehotel. Dieses Mal durfte uns unsere Freundin Hertha zu euch begleiten und sie war absolut begeistert von den Zimmern, der Freundlichkeit des Personals, der Ruhe einfach von allem. Ihr Favorit war das leckere Essen. Wir können ihre Begeisterung nur bestätigen, drum fahren wir auch jedes Jahr zu euch!!! Wer bei euch noch nicht war ist selber schuld. Macht weiter so und wir sehen uns nächstes Jahr. Es grüßen Helga, Gertrud und die 3 Möpel ( die wie jedes Mal Platt waren)
Administrator-Antwort von: Michaela
Meine lieben Mops Damen:):): Nachdem Eure Möpel ja nunmehr SOOOOO ruhig sind, wissen wir manchmal gar nicht, dass Ihr da seid:):) --also bitte bei der nächsten Anreise melden, hihihihi Ganz liebe Grüße nach Oberstimm
Neufi Sam Neufi Sam schrieb am 22. September 2016 um 14:08:
Hallo! Bin wieder wohlbehalten daheim angekommen. Schön war es wieder bei Euch! Diesmal hab ich sogar einen Bekannten getroffen, den Adrian. Ausserdem hab ich eine Neufidame kennengelernt, die meine Zweibeiner total an meine Ziehmama Dina erinnert hat. Das Aussehen und auch die manchmal auftretende "Zickigkeit" (das mein ich nicht böse!). Grüßt doch bitte Euer gesamtes Team von mir, das immer lieb, freundlich und geduldig ist mit mir. Ich bin halt nicht grad der Kleinste und lieg manchesmal im Weg. Besondere Grüße und einen dicken Schlabber bitte an die Dame vom Service (leider weiß ich ihren Namen nicht, aber sie hat 2 Huskies und einen Huskie-Mix und einen Mann, der sich vor mir erschrocken hat. Sorry, dass wollte ich nicht!!). Die Dame sagte zu mir, dass sie sich in mich verliebt hätte. Wie schön!! Nur gut, dass ich so braun bin und sie nicht gemerkt hat, dass ich rot wurde. Da ich heuer leider keinen Gammelurlaub mehr bekomme, wünsche ich Euch Allen alles Liebe und macht weiter so!!! Bis zum nächsten Mal! Euer Sam
Administrator-Antwort von: Michaela
Hallo Sam, die nette vom Service ist die Sylvia:):) Schön, dass es wieder gefallen hat.... diesmal hab ich ja erfahren, dass Du "Vegetarier" bist und Karotten und Gurken magst.... alles gut:):):) Liebe Grüße an Deine Leute-bis zum nächsten Besuch bei uns, vielleicht "gammelt" Ihr ja doch noch, super Angebote im November--schaut mal rein!!!
Nina und Luis Nina und Luis aus Huettenheim schrieb am 21. September 2016 um 0:33:
ich freu mich schon auf meinen Urlaub bei Euch! Ich verspreche auch, daß ich dieses Mal nicht gleich die Küche entern werde, während mein Frauchen noch nicht mal eingecheckt hat. Sie sagt, ich kann mich inzwischen ganz gut benehmen für einen ehemaligen Straßenhund. Sie ist ja Wiederholungstäterin, ich nun wohl auch 😉 Frauchen braucht ganz dringend Ruhe und Entspannung und sie redet nur noch von der tollen Massage, auf die sie sich freut (kein Wunder - sie macht das ja jeden Tag für andere Leute) Sie ist so fürchterlich urlaubsreif, daß ich hoffe, ich kann da mal ein bissl über die Stränge schlagen und richtig abfetzen mit ein paar netten halbstarken Rüden beim Rennen und Zerren auf der großen Wiese, damit Frauchen dann für ihre Prüfung lernen kann, wenn ich ruhen muß. (und den Balkon bewachen) In der Kaminbar kann ich nach dem Umbau wohl nicht mehr auf ihren Füßen liegen, weil sie so hoch sitzt, aber vielleicht bin ich dann auch zu müde, um ihre Weizen zu zählen. Bis bald!
Administrator-Antwort von: Michaela
Hallo Luis da habt Ihr ja viel vor--- na dann, auf ein Neues im Seehotel
Sonja Lipp Sonja Lipp aus Bergatreute schrieb am 29. August 2016 um 9:05:
Das erste Mal im Seehotel Moldan – und eines ist sicher: ich komme sehr gerne wieder . Liebe Familie Moldan sie haben hier einfach etwas Außergewöhnliches geschaffen und für Mensch und Tier. Es hat uns so sehr gefallen, dass wir auf Anhieb unseren Aufenthalt verlängert haben. Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft überall im Hause ist umwerfend. Besonders möchte ich die Reinigungsfeen erwähnen – einfach klasse wie sauber und ordentlich hier gearbeitet wird. Das Essen ist ein Traum: für jeden Geschmack ist etwas dabei, die Auswahl so vielfältig das ich mich öfters sehr schwer entscheiden konnte  Auch wurde ich von Stammgästen sehr herzlich aufgenommen, man ist einfach überall und jederzeit willkommen. Super gut hat mir der Hundetrainer Eddie Gonzales gefallen, seine Arbeitsweise ist für mich und meine Hündin Aila perfekt gewesen. Wir haben viel dazugelernt. Rundherum haben wir uns sehr wohl gefühlt und eine entspannte, herrliche Zeit in ihrem Hause erleben dürfen. Ganz liebe Grüße senden Ihnen Sonja mit Aila
Administrator-Antwort von: Michaela
Hallo Frau Lipp vielen Dank für Ihren Eintrag, da wurde jeder lieb bedacht- freut uns sehr:):):) Bleiben Sie gesund, gute Zeit mit Aila und ein Wiedersehen bei uns!
Kurt und Bea Wessner Kurt und Bea Wessner aus Rickenbach (Schweiz) schrieb am 27. August 2016 um 12:07:
Liebes Seehotel Team Es war wieder Wunder schön bei Euch. Wir waren das vierte mal bei Euch und hatten einen super Urlaub. Hatten nette Leute Kennen gelernt und sind weiter in kontakt mit ihnen. Man kann nicht nur Hund zu Hund Freundschaft schliessen, sondern auch Mensch zu Mensch..Liebe Frau Moldan wir kommen sicher wieder. Ganz liebe Grüsse auch an den Koch und das Personal, denn das ganze Team ist super. Ganz liebe Grüsse Wau Wau von Shadow und Frauchen Bea Wessner und Herrchen Kurt Wessner
Kurt und Bea Wessner Kurt und Bea Wessner aus Rickenbach (Schweiz) schrieb am 27. August 2016 um 12:07:
Liebes Seehotel Team Es war wieder Wunder schön bei Euch. Wir waren das vierte mal bei Euch und hatten einen super Urlaub. Hatten nette Leute Kennen gelernt und sind weiter in kontakt mit ihnen. Man kann nicht nur Hund zu Hund Freundschaft schliessen, sondern auch Mensch zu Mensch..Liebe Frau Moldan wir kommen sicher wieder. Ganz liebe Grüsse auch an den Koch und das Personal, denn das ganze Team ist super. Ganz liebe Grüsse Wau Wau von Shadow und Frauchen Bea Wessner und Herrchen Kurt Wessner
Administrator-Antwort von: Michaela
Grüezi Familie Wessner danke für die lieben Worte, willkommen in der Stammgäste-Schaft :):) Bleiben Sie gesund!
Neufi Sam Neufi Sam aus 93444 Bad Kötzting schrieb am 23. August 2016 um 18:17:
Yeah! Mein 7. Gammelurlaub steht! Am Donnerstag 15.09.16 düse ich im Neufimodus an, den meine Ziehmama Dina mir beigebracht hat. Leider konnte sie bei meinem 1. Urlaub bei Euch nicht mehr dabei sein. Aber ich weiß, es hätte ihr bei Euch sehr gefallen. Sie hat mir viel beigebracht!! Das Wichtigste: Wie halte ich meine Zweibeiner artgerecht. Meine Beiden sind sehr gelehrig und haben daher für den Urlaub nur einen Wunsch: Für jeden ein zusätzliches Kopfkissen. Also dann! Ich komme und freu mich schon sehr auf Euch alle!! Euer Sam
Administrator-Antwort von: Michaela
Hallo Sam, die Kopfkissen liegen parat:)- bis 15 September dann
Ingrid Kempken Ingrid Kempken aus Mühltal schrieb am 22. August 2016 um 0:21:
Wir sind gut zu Hause angekommen und bedanken uns sehr herzlich bei dem Spitzen-Team "Crew-Moldanien" und bei Familie Moldan für die Unterstützung und Hilfe. Das Ihr euch so selbstlos um Lucie und Lara gekümmert habt und wirklich alle so hilfsbereit und aufmunternd wart, hat mich wirklich gerührt. Karin hat nun für immer einen Platz im Herzen von Lucie. Grantlerin Lara hat euch für ihren Geschmack schon ganz tief ins Herz geschlossen. Dieser Urlaub war wirklich speziell. Aber in der Not, sieht man, wer babbelt und wer handelt. Ihr habt das Herz auf dem rechten Fleck und seid wahrlich ein Wohlfühl-Oase. So konnten wir alles im Vollen genießen und im wahrsten Sinne zu Kräften kommen: das wunderbare Essen, die freundlichen Gäste und ihre tollen Hunde, das schöne Wetter, die schöne Umgebung, der sehr interessante Vortrag von Frau Ziegler, entspannte Abende an der Bar mit Gleichgesinnten, schöne Spaziergänge....Erholung pur. Danke dafür. Ihr bekommt von mir die Goldmedaille. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal. Dann mit weniger Aufregung...versprochen. .
Administrator-Antwort von: Michaela
Hallo Ingrid wir wünschen Dir alles Gute und weiterhin gute Besserung....komm gesund wieder:)
Toni und Irmtraud Toni und Irmtraud aus Ludwigsburg schrieb am 20. August 2016 um 9:14:
Hallo ! Erst einmal , Danke an Frau Moldan , dass sie dieses Seminar mit Frau Dr.Ziegler möglich gemacht hat ! Wir sind extra deswegen nochmals für ein Wochenende nach Moldanien gekommen . Es war mega interessant und sehr lehrreich .Nur schade , dass es auf so wenig Interesse bei den vielen Hotelgästen gestossen ist . Scheinbar ist die Gesundheit vom Hund erst ein Thema wenn er akut krank ist und dann wird meisst mit Kanonen auf Spatzen geschossen. Das heisst , viel Chemieeinsatz wo vielleicht ein simples Hausmittel reichen würde !
Administrator-Antwort von: Michaela
Liebe Familie Freisler, danke für den Eintrag und Hinweis, dass leider zu wenige sich dafür interessiert haben--- wir geben NICHT auf, Dr. Ziegler wird sicherlich in 2017 auch wieder zu uns kommen:) Gute Zeit, bis bald
Petra Fischer-Fibich Petra Fischer-Fibich schrieb am 15. August 2016 um 17:26:
Liebes Seehotel-Team, es war unser erster Besuch bei Ihnen. Ich muss gestehen, dass ich vor der Anreise etwas skeptisch war. Schließlich ist unsere sensible Kangal-Mix-Hündin Lilly im Moment in einer pubertären Phase. Zwar waren wir vor ein paar Wochen noch in Italien, jedoch bei der italienischen Nonna. Also familiär und voller Akzeptanz für Lilly und die Eigenarten ihrer Rasse. Schon beim Einchecken war zu spüren, dass das ganze Konzept des Hotels dafür ausgerichtet ist, dass Mensch und Hund sich bei Ihnen wohl fühlen soll und dieses auch kann. Meine anfängliche Skepsis ist ganz schnell in Freude umgeschlagen. Das Personal, dass sich so nett, interessiert und liebevoll Lilly zugewandt hat, konnte dazu beitragen, dass ich mich und somit Lilly entspannen konnte. In dieser "familiären" Atmosphäre haben wir uns sehr wohl gefühlt. Die anderen Gäste waren freundlich, aufgeschlossen und gerade die Stammgäste haben mit Tipps nicht gegeizt. Nette Gespräche sind entstanden. Unsere "einfaches" Galeriezimmer mit Balkon ist geschmackvoll eingerichtet. Dort kann man sich nur wohlfühlen. Auch Lilly fand es Spitze. Balkon zum Gucken und Gegend abscannen, auf die Couch durfte sie (Decke für die Couch war im Zimmer), Hundenäpfe, Leckerlis etc. haben nicht gefehlt. Auf der Speisekarte ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ich bin erstaunt, wieviel ich zunehmen konnte, obwohl ich nur ein paar Tage bei Ihnen war. Genauso schleierhaft ist es mir, wie die Feen von der Reinigung alles so sauber und angenehm halten können, bei der Anzahl von menschlichen und tierischen Gästen. Ich gestehe, wir werden Wiederholungstäter und so wie es aussieht auch Stammgäste. Falls Sie uns in diese "Familie" aufnehmen. Etwas Negatives muss ich erwähnen: Unser Aufenthalt war zu kurz. Aber, dafür können ja Sie nichts. Liebe Grüße von Petra, Giuseppe und Lilly
Administrator-Antwort von: Michaela
Hallo Frau Fischer, das ist ja so lieb geschrieben, vielen Dank. Die besondere Erwähnung der Zimmerfeen tut gut, die leisten wirklich Großartiges hier:) Wir freuen uns, Sie in der Moldanien Familie zu begrüßen!
Carmen Bliemel Carmen Bliemel aus Burgsalach schrieb am 10. August 2016 um 15:06:
Hallo liebes Seehotel-Team. Dieses Jahr waren wir 3 das zweite Mal bei Euch. Chester und Suri haben den See und die vielen anderen Kumpels wieder in vollen Zügen genossen. Das Essen war toll die Stimmung im Hotel genauso super wie das letzte Mal. Die Freundlichkeit vom gesamten Team ist einfach unschlagbar. Dafür vielen Dank. Wir sehen uns sicher wieder.
Administrator-Antwort von: Michaela
Hallo Frau Bliemel danke für den schönen Eintrag, die Stimmung mal anzusprechen war GENIAL,extra danke dafür!!!
Brigitte Brigitte aus Zürich schrieb am 8. August 2016 um 21:15:
Dieses Mal bin ich mit geschwollenen Backen angereist, dafür ohne meine 4 Weisheitszähne. Obwohl ich die Beisserchen fast nicht auseinander gebracht habe und jeder Biss geschmerzt hat, habe ich einfach alles nur genossen - danke 1000 Mal für die vielen schönen Momente, die ich schon bei und mit Euch erlebt habe :)!
Administrator-Antwort von: Michaela
Sehr geehrte Hamsterbacke:):) Gerne pürieren wir für unsere Gäste, vor allem dann, wenn sie so oft kommen und (meistens) sehr lieb sind!!!
Daniela aus München Daniela aus München aus München schrieb am 3. August 2016 um 22:36:
Hallo, nun sind wir leider schon wieder einen ganzen Tag zu Hause in München und ich schwärme jedem von meinem wundervollen Urlaub vor. Jeder mit Hund will wissen, wo der Hund mit in den Pool darf und natürlich verrate ich es auch :o). Ich weiß schon jetzt, dass wir im nächsten Jahr wieder kommen werden, denn so einen entspannten Urlaub hatte ich sehr lange nicht mehr. Vielen Dank an das ganze Hotelteam auch für den tollen Geburtstagsgutschein für Balu. Es hat mich sehr, sehr gefreut!
Administrator-Antwort von: Michaela
Hunde-Eis zum Geburtstag--- und Baden im Pool, da war Balu wirklich im Hundehimmel--- so soll es sein, es freut uns, wenn Hund UND Mensch sich wohlfühlen:):) - na dann, bis bald mal wieder bei uns!